Money Line

Der Begriff Money Line wird vor allem in den amerikanischen Sportarten verwendet, da hier meist ein Sieger am Ende Spiels ermittelt wird. Hier wird also auf den direkten Sieger gewettet. Es handelt sich also um den Sieger einer Zwei-Weg-Wette (siehe 2-Weg-Wette).

Beispiel:
In der NBA spielen die Dallas Mavericks gegen die Miami Heat und Sie setzen Money Line auf Dallas. Das bedeutet nichts anderes als das Sie auf einen Sieg von Dallas setzen.

Neue Kommentare

Kommentar zu bet365

lmakingl http://canphv.com viagra tablet rhurti http://canphv.com

Kommentar zu bet365

Call me wind because I am absulotely blown away. http://bpepbtubgj.com...

Kommentar zu Tipico

The exetspire shines through. Thanks for taking the time to answer....

Lexikon

Probleme mit bestimmten Begriffen im Sportwettbereich? Das Wettpalast.com Lexikon hilft Ihnen !

Ratgeber

Der Wettpalast.com Ratgeber erläutert Ihnen die Grundlagen der Sportwetten!